Spenden und Helfen

Hier geht’s zum Unterstützerformular

So unterstützen Sie uns:

• Einmalige Spende

• Fortlaufende Spende durch ein Spendenabo

Beim Spendenabo entscheidet der Spendenwillige über die Höhe seiner monatlichen / vierteljährliche oder halbjährlichen Spende. Hierzu richtet er selbst oder mit Hilfe seiner Bank einen Dauerauftrag entsprechend seiner Möglichkeiten ein.
Auch wenn z.B. 10 Euro pro Monat gering erscheinen entfalten viele solcher regelmäßig überwiesenen, kleinen Beträge zusammengenommen eine große Wirkung: Sie können der Tafel Herbolzheim helfen, die laufenden Kosten zu decken und ermöglichen wichtige Neuanschaffungen, wie z.B. ein zusätzliches Fahrzeug, die Miete für einen größeren Lagerraum, einen neuen Drucker für unser Büro usw.

Ihre Spende bzw. Ihren Spenden-Dauerauftrag richten Sie bitte an:

Tafel Herbolzheim e.V.
IBAN: DE23 6829 0000 0049 3442 01
BIC: GENODE61LAH
Volksbank Lahr eG.

Eine Zuwendungsbescheinigung erhalten Sie jeweils zum Jahresanfang (auf Wunsch hin auch früher).

• Ehrenamtliche Mitarbeit

„Jeder gibt, was er kann“. Nach diesem Motto engagieren sich bereits viele Bürgerinnen und Bürger, indem sie sich in ihrer Freizeit für die gute Idee der Tafel betätigen. Ein paar Stunden am Tag, in der Woche, im Monat – so wie es die persönlichen Umstände zulassen.
Wir brauchen fleißige Hände und Menschen mit Einfühlungsvermögen und guten Ideen. Mehrere Einsatzmöglichkeiten sind für Ihr ehrenamtliches Engagement bei uns vorstellbar, je nach Ihren persönlichen Vorlieben und Fähigkeiten:

  • Fahrer/innen bzw. Beifahrer/innen für die Lebensmittelabholung mit tafeleigenen Fahrzeugen
  • Helferinnen und Helfer für die Lebensmittelaufbereitung und Lagerung
  • sowie für den Verkauf der Waren an unsere Kunden


Wenn auch Sie gern zusammen mit Gleichgesinnten für einen guten Zweck tätig sein wollen, melden Sie sich bei der Tafel Herbolzheim.

• Mitgliedschaft im Verein "Tafel Herbolzheim e.V."

Durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen Sie die Tafel Herbolzheim nicht nur durch Ihren Mitgliedsbeitrag, sondern auch durch Ihre Ideen zur Zukunft der Tafel. D.h.: Sie sind sehr gerne und herzlich willkommen.

• Lebensmittel-Spender

„Jeder gibt, was er kann“. Nach diesem Leitspruch hilft der lokale Lebensmitteleinzelhandel, der Wochenmarkt sowie verschiedene Supermarktketten mit Lebensmittelspenden zugunsten der Tafel Herbolzheim. Mittlerweile können die Fahrer der Herbolzheimer Tafel täglich mehrere hundert Kilogramm Lebensmittel einsammeln und zu unseren Ausgabestellen bringen. Eine Vielzahl anderer Unternehmen unterstützt die Tafel Herbolzheim durch umfangreiche Sachspenden. Wenn auch Sie uns Ihre Unterstützung anbieten wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Hier geht’s zum Unterstützerformular